Röntgendiagnostik

In einigen Fällen ist es notwendig, den Harntrakt zu röntgen. Die Untersuchung ist zum Beispiel zur Diagnosestellung von Nierensteinen oder zum Ausschluss von Abflussbehinderungen im Harntrakt erforderlich.

Auch Tumorerkrankungen der Harnwege können durch Röntgenuntersuchungen häufig ausgeschlossen werden. Als eine der wenigen urologischen Facharztpraxen halten wir eine eigene digitale Röntgenanlage vor, so dass dringende Fragestellungen in der Urologischen Praxisklinik Essen ohne Zeitverlust direkt vor Ort beantwortet werden können.